Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher, Stand 01.12.2020

1. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeit
Der Kaufvertrag kommt Zustande mit Gesunde Ecke e.U., (Firmenbuchnummer, Landesgericht Salzburg), Inhaber Andreas Erharter (Untersbergstraße 12, 5020 Salzburg, Österreich; info@gesundeecke.at).

Behördliche Aufsicht: Gewerbebehörde Magistrat Salzburg, Österreich.

Mitglied bei der Wirtschaftskammer Salzburg, Direktvertrieb, Handelsgewerbe in Österreich nach GewO 1994.

Link zur GewO:

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer =10007517

Mit ihrer Bestellung stellen Sie ein Angebot an Gesunde Ecke e.U. zum Abschluss eines Kaufvertrages.

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Insofern Angaben fehlen kommt es zur Fehlermeldung. Vor der endgültigen Absendung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu überprüfen und zu korrigieren. Die hierfür nötigen Informationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Käufer durch eine Nachricht (bspw.: „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“) informiert. Dies ist keine Annahme des Angebots des Kunden.

2. Empfangsbestätigung
Sobald die Bestellung bei uns eingetroffen ist, wird der Kunde, über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse, vom Eingang seiner Bestellung mit den Einzelheiten der Bestellung benachrichtigt. Diese Verständigung entspricht unsererseits einer Annahme des Angebots des Käufers.

 

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die Vertragssprache ist Deutsch.
Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

4. Lieferbedingungen
Der Webshop ist auf Deutschland und Österreich ausgerichtet. Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen in diesen Staaten.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Produkte ist nicht möglich.

Evtl. anfallende Versandkosten werden ausgewiesen und sind vom Kunden zu begleichen.

 

5. Klarstellung, dass der Online Shop rechtlich noch kein Angebot darstellt
Die Darstellung der Waren im Online Shop stellt kein bindendes Angebot dar. Es handelt sich dabei um die bloße Aufforderung an den Kunden, ein Angebot zu stellen.

 

6. Bindung des Käufers an sein Angebot
Der Kunde ist an seine Bestellung zwei Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

 

7. Zahlungsarten
Wir liefern nur gegen Vorauskasse. Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten/Kreditkarten: Kredit- sowie Debitkarten aller großen Anbieter (Visa, Mastercard, Maestro, etc.) und Klarna/Sofortüberweisung.

 

8. Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht
Dem in Österreich genutzten Begriff „Rücktrittsrecht“ ist der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“ gleichbedeutend. Wir verwenden daher das Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ benutzt. Dies ist gleichzustellen mit dem österreichischen Wort „Rücktrittsrecht“. Details hierzu sind in der Widerrufsbelehrung zu finden.

 

9. Entfallendes Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)
Bei Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, entfällt das Rücktritts- /Widerrufsrecht, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ebenso entfällt das Widerrufs- und Rücktrittsrecht bei Waren, die nach ihrer Lieferung zwecks ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Produkten vermischt wurden.

10. Gewährleistung und Garantien
Es geltend die gesetzlichen Regelungen. Über die gesetzlichen Regelungen hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien.

 

11. Lieferzeitraum
Wenn nicht anders vereinbart, erhalten Sie Ihre Lieferung innerhalb von 3 - 5 Werktagen nach unserer Bestätigung des geschlossenen Vertrages.

Bei Bezahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist mit Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

12. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

13. Wirkung des Eigentumsvorbehalts
Im Falle des Zahlungsverzuges durch den Kunden ist es uns gestattet, unsere Rechte des Eigentumsvorbehalts zu vollziehen. Es wird ausdrücklich vereinbart, dass im Vollziehen des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt des Vertrags liegt, außer dies wird unsererseits ausdrücklich geäußert.

14. Jugendschutz
Insofern die Bestellung Güter beinhaltet, deren Verkauf dem Jugendschutz unterliegt
(z.B. Alkohol, Tabak), stellen wir durch den Einsatz eines praktikablen Verfahrens sicher, dass der Kunde das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Kunden persönlich.

15. Kontaktdaten für Kundenbeschwerden
Verbraucher haben auch die Möglichkeit, sich an die Online- Streitbeilegungsplattform der EU wenden: http://ec.europa.eu/odr.
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mail-Adresse einbringen: info@gesundeecke.at